MenuSuche
12.04.2021

Bronze für die Schweiz!

Das Schweizer Herrenteam erlebte eine intensive und bis zum Schluss hochspannende Woche in Calgary.

Mit einem Sieg im letzten Round Robin Spiel und Schützenhilfe vom Team Schottland sicherte sich das Team von Peter de Cruz den letzten Playoffplatz und somit auch das Olympiaticket für die Schweiz! 

Nach diesem Triumph musste, aufgrund von vier positven COVID Tests, die Weltmeisterschaft kurzzeitig unterbrochen werden. Zwischenzeitlich wurde vermeldet, dass es sich um "falsch Positive" Resultate gehandelt hat.
Am Sonntag wurden dann die beiden Qualifikationsspiele für die Halbfinals, die Halbfinals und auch direkt das Final und Bronzespiel durchgeführt. Die Schweizer konnten das Qualifkationsspiel gegen die USA mit dem letzten Stein für sich entscheiden, verlieren anschliessend aber gegen die starken Schweden klar.

Das Bronzespiel gegen das Team RCF (Russland) blieb ebenfalls bis zum letzten Stein hochspannend. Benoit zeigte aber einmal mehr seine Nerven aus Stahl und somit gewinnen die Schweizer die Bronzemedaille verdient und mit einer fantastischen Leistung.

Im Namen der ganzen GC Curling Sektion gratulieren wir Benoit und dem ganzen Team von Herzen zu diesem Erfolg!!