MenuSuche
21.02.2021

Genf und Aarau lösen WM-Ticket

Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen konnten die amtierenden Schweizermeister die WM-Trials für sich entscheiden.

Das Team Aarau von Silvana Tirinzoni dominierte auch diese Serie gegen die Oberwalliserinnen und konnte nach drei Siegen das WM-Ticket lösen.

Bei den Herren war es bis zum Schluss Spannung pur, denn die Genfer standen nach zwei Spielen mit dem Rücken zur Wand. Dank einer super Teamleistung konnten sie jedoch die Serie noch drehen und am Ende auch das entscheidende 5. Spiel gewinnen. 

Wir gratulieren Alina und Benoit mit ihren Teams zu diesem erfolgreichen Wochenende und wünschen viel Erfolg an den Weltmeisterschaften!

Die Herren-Weltmeisterschaft findet vom 3. bis 11. April in Calgary (CAN) statt. Bei den Damen wurde die Heim-WM in Schaffhausen abgesagt. Wann und wo diese nun stattfinden wird, ist momentan noch nicht entschieden.