MenuSuche
03.07.2019

Heike Hofer zur neuen Präsidentin gewählt

Bei einmal mehr sommerlichen Temperaturen fand am 3. Juli die Sektionsversammlung der Curling Sektion des GCZ statt. Und es gab viel zu erzählen, feiern, wählen und besprechen, aber der Reihe nach.
Nach einem Apéro, welcher spontan vor dem Heugümper stattfand, begrüsste Christian die anwesenden Sektionsmitglieder im GC Saal zur Sektionsversammlung.

Die Traktanden Protokoll, Jahresbericht, Rechnung, Budget, Spielleiterbericht und Saisonplan gaben kein Anlass für Diskussionen und wurden alle einstimmig angenommen
Die Wahlen brachten dann die angekündigte Veränderung. Nach 10 Jahren im Amt trat Christian als Präsident zurück und übergab die Führung an Heike Hofer, welche einstimmig gewählt wurde. Vera verdankte Christian für seine Arbeit und hob noch einige Höhepunkte aus der Amtszeit von Christian hervor.
Neben Heike wurde auch Christopher Oechsle neu in den Vorstand gewählt und Carole, Vera, Sibylle und Markus im Amt bestätigt. Für Markus wird es das letzte Jahr im Vorstand sein.

Erfreulich durfte Christian auch verkünden, dass mit Jeannine, Cyril und Michael gleich drei neue Mitglieder in die Curling Sektion gewühlt wurden. Leider verzeichnete die Curling Sektion auch einige Austritte. Eliane Morf, Iris Ehrler, Annemarie und Fritz Good, Christian Beeli, Ulrich Albers, Reto Haupt, Rico Fellmann und Heinz Zbinden haben sich alle entschieden aus der Curling Sektion auszutreten.

Natürlich durfte auch die Ehrung unserer Elite nicht fehlen. Alina und Claudio Pätz und Benoît Schwarz wurden von Christian gebührend geehrt und erhielten von der Curling Sektion ein kleines Geschenk.

Zum Abschluss bedankte sich Christian noch einmal für die tolle Zeit und das Vertrauen, welche die Mitglieder ihm über Jahre entgegenbrachten und wünschte Heike einen guten Start und viel Erfolg.

Beim gemeinsamen Nachtessen wurde noch lange geschwatzt, geredet und die schöne Zeit zusammen genossen.